Was passiert, wenn ein Mitteleuropäer, der kaum Spanisch spricht, sich alleine auf eine Motorradreise durch Peru macht, um einen Film zu drehen?

 

Eine Reise über die Grenzen der Angst,

 

auf dem Weg zu sich selbst,

 

tief ins Herz des Unbekannten - dessen, was in uns allen wohnt.

 

 

Projektpräsentation:

  besuchen Sie das Projekt auf Facebook:

  https://www.facebook.com/DocSchmuck/

 und auch auf Instagram:
 
https://www.instagram.com/docschmuck/

Sie wollen das Projekt unterstützen?

 

Schreiben Sie an: Don@Diarios-de-Don-Quixote.de